Anfahrt OSM

(KS.) Mit einer absolut klasse Leistung erkämpfte sich Lea Aschenberger vom DJK-TC Passau-Grubweg bei den diesjährigen Niederbayerischen Meisterschaften der Altersklasse U 14, die bei sommerlichen Verhältnissen auf der Anlage des TC Rot-Weiß Straubing ausge-tragen wurden, ihren fünften Bezirkstitel; wobei ihr im Finale mit Lena Riederer eine Grub-weger Vereinskameradin gegenüber stand.

Nach einem Freilos in der ersten Runde besiegte Lea Aschenberger im Viertelfinale Lokal-matadorin Lisa Westermeier (TC Rot-Weiß Straubing) mit 6:1 und 6:4 und traf im Halbfinale auf  Nina Altschäffl vom TC Hengerberg, die sie mit 6:1 und 6:1 regelrecht „überrannte“.

 Vereinskameradin und Finalgegnerin Lena Riederer hatte in der ersten Runde Maibritt Zantop (TC Rot-Weiß Struabing) mit 6:0 und 6:0 vom Platz „gefegt“; im Viertelfinale die dritte Grubwegerin Zoe Mayerhofer mit 6:2 und 6:1 bezwungen und dann im Halbfinale die an Nummer Eins gesetzte Hannah Brandl (TC Hengersberg) nach einem 2:6 im ersten Satz noch mit 6:2 im zweiten Satz und mit 10:5 im sog. Matchtiebreak niedergerungen.

 Die beiden Grubweger Nachwuchstalente lieferten sich dann ein äußerst spannendes Finale, in dem Lea Aschenberger mit 6:4 und 6:3 die Oberhand behielt und sich den Niederbayeri-schen Meistertitel sicherte!